1
 
 
 
Aktuell Das Atelier Unsere Kurse Unsere Projekte Jetzt BlauBlueScreen EnsembleBlau erleben Archiv Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
Sprache wechseln
Menü
 

CRAFT:IN

Wir freuen uns, wieder Partner in einem EU-Projekt zu sein! In dem Projekt CRAFT:IN gehen wir in einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Partnerorganisationen in Zagreb, Kroatien (UPSET-Theater), Belfast, Großbritannien (University of Atypical), Škofja Loka, Slowenien (Zavod Tri) und Lissabon, Portugal (Guerreiro & Silveira, Lda).
 
Während der 18-monatigen Laufzeit veranstaltet jeder Partner einen analogen oder digitalen Bildungsworkshop und stellt die eigene künstlerische und methodische Arbeit mit marginalisierten Gruppen (Menschen mit Beeinträchtigungen, Migrant:innen und Minderheiten) vor. Jeder Workshop endet mit einer kleinen Präsentation, zu der auch die lokalen Gruppen eingeladen sind, die so die künstlerische Arbeit der verschiedenen beteiligten Einrichtungen kennenlernen können. Die beteiligten Institutionen wiederum werden ihr neu erlerntes Wissen an ihren jeweiligen Standorten präsentieren.
 
 
Fotos findet ihr ganz unten!
 
Das Projekt bei OEins (ab 15:30min):
 
 
 

Reise nach Zagreb (Kroatien)

 

Für das EU Projekt CRAFT:IN haben wir vom 19. -24. Juli 2021 einen Bildungsworkshop in Zagreb besucht, der von von unserem Projektpartner Upset Theatre organisiert wurde. Der Workshop fand in einem kleinen Kulturzentrum am Rande von Zagreb und in der Nähe eines schönes Sees statt. In dem 5-tägigen Workshop haben wir erst mit Ton gearbeitet und dann Seife, Desinfektionsmittel und sogar Cremes und Zahncreme selber hergestellt. Am Ende präsentierten wir unsere Ergebnisse sogar mit einer Online-Übertragung! Das hat alles sehr viel Spaß gemacht.


Am Workshop nahmen Teilnehmer:innen aus Slowenien und Portugal und mehrere Besucher:innen des Kulturzentrums teil. Wir waren eine tolle Gruppe und haben auch meistens unsere Freizeit gemeinsam verbracht. Einmal besuchten wir eine „Hexentour“ durch die Altstadt, in der wir einiges über die Geschichte der weisen Frauen von Zagreb lernen konnten.
Gewohnt haben wir mitten in der Altstadt in einer tollen Wohnung, von der aus man alles super erreichen konnte. Zagreb ist eine richtig coole Stadt, in der man sehr gut ausgehen und Spaß haben kann.

 

Im Anschluss an den Workshop trafen sich noch alle Projektmanager:innen (von Blauschimmel waren Ute und Theresa dabei) für einen Planungs-Tag. Um dieses Treffen möglichst angenehm zu gestalten, unternahmen wir einen Ausflug in die wunderschönen Berge direkt bei Zagreb und hielten unsere Besprechung bei bestem Wetter und herrlicher Aussicht im Garten eines Ausflugslokals ab.

 

(Leonie Garvels, Theresa Ehmen, Nele Rohlfs und Ute Bommersheim)

 

Leonie schreibt dazu:
„... Ich fand den Workshop in Zagreb wirklich toll. Neben den verschiedenen handwerklichen und künstlerischen Tätigkeiten, die uns gezeigt wurden, hat mir vor allem der kulturelle und sprachliche Austausch gefallen. Ich habe durch CRAFT:IN neue Freunde gefunden und werde das Erlernte auf jeden Fall mit nach Hause, genauer gesagt ins Blauschimmel Atelier nehmen :-).“

 
 
Reise nach Belfast (von Kristina Schmidt und Leonie Garvels)
 
Vom 30. September bis zum 4. Oktober 2021 reisten wir nach Belfast in Nordirland, Großbritannien. Wir besuchten dort einen Filz-Workshop der Künstlerin Niki Collier und das Bounce Festival - ein großes inklusives Festival, was unser Projektpartner, die University of Atypical , dort einmal im Jahr organisiert.
 
Drei Tage lang haben wir mit Niki Collier und Teilnehmer:innen aus Belfast, Portugal, Kroatien und Slowenien kleine Kunstwerke aus Filz-Wolle hergestellt. Auf den Fotos könnt ihr sehen, wie wir an unseren eigenen Vogel Bilder aus Filz gearbeitet haben und mit allen Teilnehmer:innen zusammen ein großes Filz Bild erschaffen haben.
Außerdem hatten wir die Gelegenheit mehrere spannende Veranstaltungen des Festivals zu besuchen. Am besten hat uns die letzte Veranstaltung, die Drag Show von Drag Syndrome gefallen! Drag Syndrome ist eine Gruppe von Drag Queens und Kings mit Down Syndrom. (bouncefestival2021.org/ )
Belfast ist eine spannende Stadt mit einer großen Fußgängerzone, vielen vielen Kneipen und viel Kultur. Die Stadt ist relativ klein, deshalb kann man alles sehr gut zu Fuß erreichen! Wir hatten leider nicht so viel Zeit für Sightseeing, aber es war sehr schön die Stadt zu erleben!
 
 
Zur Projekt-Homepage geht es hier!

 




 



























 
Auf leichte Sprache wechseln
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz